Verankert – unser neuer Podcast

„Hallo zusammen und herzlich Willkommen zu Verankert“ heisst es in acht Folgen ab jetzt immer Freitags zum Feierabend in unserem neuen Podcast.

 

In der Zeit von Corona und Social Distancing können wir uns als Kirche nicht auf die Art und Weise treffen wie sonst, ob in den Docks oder in den Gottesdiensten. Wir alle sind mehr zuhause als sonst, mehr für uns selbst als sonst. Und während uns diese Zeit alle herausfordert, kann sie auch eine Möglichkeit sein, den Blick einmal auf den eigenen Glauben zu werfen. Wie sieht eigentlich mein persönlicher Glaube aus? In diesem Podcast wollen wir mit euch über verschiedene geistliche Übungen nachdenken, die euch helfen können, euren Glauben stärker in eurem Alltag zu verankern. Und die euch hoffentlich auch in der Zeit nach Corona begleiten werden.

Folge 01:  „Präsenz – Die Frau im Museum, Ablenkung als größtes Problem und das Heilige im Alltäglichen“ 

 

Folge 02:  „Stille – Eine erschöpfte, digitale Generation, der Falke im Lederhandschuh und was ein Gebetssatz ist“

Folge 03:  „Zufriedenheit – Psychoanalytische Zigarettenwerbung, der weise Satz einer Witwe und unsere Vision des guten Lebens“

Folge 04:  „Gebet – Meister Peters Barbiersalon, das Glas Wasser nachts um drei und ein neuer Fokus für unser Gebet“

Folge 05:  „Sabbath – Die Schrittgeschwindigkeit in Großstädten, Kinder statt Maschinen und eine tiefe Ruhe für unser Herz“

Folge 06:  „Umkehr – Geklaute Birnen, Sandburgen mit C.S. Lewis und eine größere Schönheit“

 

und wöchentlich eine neue findet ihr unter „Hamburgprojekt“ in der Podcast App, Spotify oder auf unserem soundcloud-Profil.