Hamburgprojekt Global – Peru

Heimat ist kein Ort, sondern eine Leidenschaft. Das gilt für unsere Partner weltweit.  Am 31.03. ab 13.15 Uhr im Miralles Saal wollen wir uns Zeit nehmen für sie.

Ihr Alltag braucht Mut und Phantasie: Sie haben z. B. mit bissigen Hunden zu kämpfen und mit Skorpionen im Schlafzimmer. Wir wollen für sie beten und Neues von ihnen erfahren. Diesmal mit dem Schwerpunkt auf Peru: Jenny und Matthias Rehder sind am 01.01.19 nach Curahuasi ausgereist. Sie haben es auf dem Herzen den Quechua Indianern durch Bildung eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Im Skype Interview erfahrt ihr mehr über ihren aufregenden Alltag. Dazu gibt es peruanische Snacks.