Tag 9 – 27.03.2020

Freude über Jesu Nähe

Philipper 4, 4-6
„Freut euch, was auch immer geschieht; freut euch darüber, dass ihr mit dem Herrn verbunden seid! Und noch einmal sage ich: Freut euch! 5 Seid freundlich im Umgang mit allen Menschen; ́ihr wisst ja, dass` das Kommen des Herrn nahe bevorsteht. 6 Macht euch um nichts Sorgen! Wendet euch vielmehr in jeder Lage mit Bitten und Flehen und voll Dankbarkeit an Gott und bringt eure Anliegen vor ihn. 7 Dann wird der Frieden Gottes, der weit über alles Verstehen hinausreicht, über euren Gedanken wachen und euch in eurem Innersten bewahren – euch, die ihr mit Jesus Christus verbunden seid.“

 

Gebet

Vater, ich bringe Dir was mich gerade beschäftigt, mich aufwühlt und mir Sorgen macht. Danke, dass Du Dich darum kümmerst. Danke, dass du bei mir bist, Jesus. Ich bin heute keine Sekunde allein. Danke für Deine Nähe. Fülle mein Herz jetzt mit Deinem Frieden. Bitte halte mich nah bei Dir mitten im Chaos. Die Freude darüber, dass Du und ich zusammen sind, macht mich heute fähig Menschen mit Deiner Liebe zu begegnen. Danke, mein Gott!