Tag 5 – 23.03.2020

Hoffnungsschimmer

Psalm 27,1

"Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?"

 

Gebet

Mein Herr und mein Gott. Mein großes Licht. In dir ist Licht, das die Dunkelheit nicht auslöscht. Alles, was mir zu finster erscheint, zu kaputt, zu hoffnungslos. Es ist nur die Nacht vor dem Morgengrauen. Dafür hast du Jesus geschickt, das Licht, das in meine Finsternis scheint – in meine Ängste, Unsicherheiten, Abgründe. Mit ihm beginnt ein neuer Tag, ein neues Leben, eine neue Welt. Strahle hell an diesem Tag und lass dein Licht leuchten in mein Leben und durch mich an die dunklen Orte, wo Hoffnungsschimmer nötig sind.