Tag 15 – 02.04.2020

Zuhören

Johannes 10,2-3

“Der Hirte geht durch die Tür zu den Schafen. Ihm macht der Wächter auf, und auf seine Stimme hören die Schafe. Er ruft die Schafe, die ihm gehören, einzeln beim Namen und führt sie hinaus.”

 

Gebet

Lebendiger Gott. Deine Worte haben Kraft. Du sprichst Worte des Lebens und der Heilung. Du bist der Hirte, der sein Leben gibt für seine Schafe. Doch in mir ertönt ein Chor von Stimmen. Manche sind laut, manche nur ein Flüstern. Auf welche Stimme soll ich hören? Du kennst mich mit Namen. Ich gehöre dir. Öffne meine Ohren für deine Stimme. Ich will auf dich hören. Bitte gib auch unserer Regierung offene Sinne für deine Worte und überschütte sie mit deiner Weisheit für gute Entscheidungen.