Gestaltung und Dekoration

Worum geht's?

Zu besonderen Anlässen wie Ostern, Erntedank und Advent wird der Gottesdienstraum regelmäßig passend gestaltet. Von dekorativen Kleinigkeiten über visuelle Gestaltung bis hin zu interaktiven Projekten - das alles gestaltet den Raum stimmungsvoll passend zum aktuellen Thema. Feedback von Gottesdienstbesuchern: „Die Deko hat mir geholfen, mich auf den Gottesdienst einzulassen. Raus aus dem Alltag, schon beim Betreten der Räume die Stimmung des Themas erleben können.“ Für diese Aufgabe brauchen wir Verstärkung.Gestaltet werden soll auf jeden Fall die Bühne, gerne dürfen auch die anderen Bereiche „inszeniert“ werden. Mögliche Aufgaben (du wählst, was zu dir passt): Entwicklung von Gestaltungsideen, Umsetzung vorhandener Ideen, Sichtung und ggf. Einplanung von vorhandenem Material, Shopping von neuen schönen Details zur Raumgestaltung, Aufbau und Abbau vor/nach dem Gottesdienst. Gesucht werden kreative Köpfe und handwerklich begabte Hände.

Kontakt

Jessika

Was sind die Voraussetzungen?

- Ein Auge für räumliche Gestaltung bzw. Dekoration
- Freude an Schönem
- Kreativität und/oder handwerkliches Geschick

Wir suchen sowohl Leute, die sich vorstellen können, selbst Ideen zur Raumgestaltung zu entwickeln, aber auch tatkräftige Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Umsetzung von schon vorhandenen Ideen.

Wie oft bin ich dran?

Wie viel Zeit muss ich mitbringen? Aktuell werden ca. 5-6 Gottesdienste pro Jahr (inkl. Advent) besonders gestaltet. Du bringst dich ein, wann immer du kannst.