Fasten ist kein Zuckerschlecken

15. März bis 4. AprilAktion zur Fastenzeit
Mal im Ernst – Fasten ist kein Zuckerschlecken. Angesichts des schon üppig aufoktruierten Verzichtes scheint es fast unmöglich, jetzt auch noch Nahrung oder Medien zu fasten. Wer es versucht, hat zumeist Entzugserscheinungen. Aber was zunächst eine Überwindung des Fleisches ist, wird zu einem Erfülltsein der Seele. In der Passionszeit, wie die Zeit vor Jesu Tod und Auferstehung genannt wird, wollen wir Gott neu begegnen. Wir laden dich in den letzten 21 Tage der Fastenzeit – vom 15.03. bis 04.04.2021 – zu besonderen Orten der Begegnung ein. Wir haben drei verschieden Angebote für dich: Es wird eine Gruppe über Signal geben, in der wir die Israeliten aus der Gefangenschaft in das Land der Verheißung begleiten, Jesus dabei entdecken und Raum haben für das haben, was uns bewegt. Zusätzlich treffen wir uns montags und donnerstags von 20.30 bis 21.00 Uhr online, um gemeinsam Gott im Gebet zu begegnen. Dann gibt es noch das Sedermahl: Eine zeremonielle Mahlzeit zu Beginn des Passahfestes, bei der die gewonnene Freiheit des Volkes Israels mit üppigem Essen und viel Wein gemeinsam gefeiert wird – wir tun das am Gründonnerstagabend, 01.04.21. Für weitere Infos und zur Anmeldung für die drei Angebote schau gern auf DeineKirche.Hamburg. Wir freuen uns auf die gemeinsame Reise mit dir!

Alle Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung auf: DeineKirche.Hamburg