Christ, Single & Großstadt – Ein Workshop-Abend

Christ, Single und Großstadt – Was bedeutet das für mich?

Wer als Christ und Single in einer Großstadt wie Hamburg lebt, wird laufend mit den unterschiedlichsten Ansichten zum Single-Sein konfrontiert. Von konservativ religiösen Meinungen, die nie aufhören zu fragen, wann man denn mal jemanden kennenlernt – hin zu Meinungen, die einem lautstark den Auftrag erteilen, alle sich bietenden Freiheiten in vollem Maße auszukosten.

Aber wie lebe ich denn als Christ und Single in der Großstadt? Welche Perspektive gibt eigentlich die Bibel auf das Single sein? Und über welche Themen müsste man dringend mal sprechen?

Wir wollen an diesem Workshop-Abend gemeinsam mit euch über diese Themen nachdenken. In einem lockeren und interaktiven Format werden wir uns zunächst mit einigen biblischen Ansichten beschäftigen und dann gemeinsam überlegen, welche Möglichkeiten und Herausforderungen sich als Christ und Single in der Großstadt ergeben, welche Themen im Hamburgprojekt dringend mal angesprochen werden sollten, welche Fragen gestellt werden müssen und wie wir eine Gemeinde sein können, in denen Menschen in allen verschiedenen Lebenssituationen zusammen eine liebevolle Gemeinschaft formen. Wir freuen uns auf dich und deine Gedanken!

Termin: Freitag, 18. Januar 2019

Wo? Hamburgprojekt Büro

Anmeldung: Hier geht’s zum Anmeldeformular