Begegnungen mit Jesus – Tag 25

20.03.2021

Johannes 13,21-38

Als der Verräter Judas den Tisch verlässt, wird der ganze Prozess von Jesu Verhaftung, Verhör und Hinrichtung in Gang gesetzt. Die Situation spitzt sich immer weiter zu. Und obwohl Jesus angesichts seines kommenden Leidens und des Bösen, das in Judas Verrat sichtbar wird, zutiefst erschüttert ist, weiß er doch auch, dass im Schrecken des Kreuzes die Herrlichkeit von Gottes Liebe und Gnade so sichtbar werden, wie noch niemals zuvor.

Nachdem Judas den Raum verlassen hat, beginnt Jesus eine Reihe von Abschiedsreden, die wir über die nächsten Tage lesen werden. Angesichts seines nahen Todes spricht er mit einer besonderen Dringlichkeit darüber, wie seine Jünger leben sollen, wenn er nicht mehr bei ihnen ist und welche große Hoffnung sie haben dürfen. Im Zentrum unseres Abschnitts steht heute das „neue Gebot“ der Liebe. Dieses Gebot ist so einfach, dass jedes kleine Kind es verstehen kann und zugleich so schwierig, dass selbst der reifste Christ daran immer wieder scheitern wird. Die Jünger sollen lieben, wie Jesus sie geliebt hat. Seine dienende, hingebungsvolle Liebe soll der Maßstab ihrer Liebe sein. 

Aber Jesus ist nicht nur ihr Maßstab und ihr Vorbild, er ist auch derjenige, der sie diese Liebe hat erfahren lassen und ihnen dadurch die Kraft gibt um einander zu lieben. Diese Liebe wird ein strahlendes Zeichen in der Welt sein. Denn wenn die Jünger sich untereinander mit so einer Liebe begegnen, wird darin Gottes Wesen sichtbar. Es wird sich zeigen, dass hier nicht nur eine Gemeinschaft von Menschen ist, die einfach besonders freundlich sind. Sondern eine Gemeinschaft von Menschen, die eine übernatürlich starke Liebe zueinander hat, weil sie am Kreuz die Liebe ihres dienenden Königs erfahren haben.

 

Reflexion und Gebet

Bist du dir heute bewusst, wie sehr Jesus Christus dich liebt? Wie könntest du anfangen, andere Leute im Hamburgprojekt und in dieser Stadt so zu lieben, wie er dich geliebt hat? Danke ihm im Gebet für seine Liebe und bitte ihn, dass er dir heute Möglichkeiten zeigt, anderen mit Liebe zu begegnen.