Deine Brücken ins Hamburgprojekt

Die Landungsbrücken geben Einblick in die DNA unserer Kirche. Hier geht es um die theologische Ausrichtung des Hamburgprojektes, unsere Werte, was das Hamburgprojekt für jeden Einzelnen zu bieten hat und darum, ob es für dich ein Heimathafen werden kann. Hier besteht auch die Chance auszuloten, wo noch Mitarbeiter gebraucht werden und wie jeder, der möchte, unsere Kirche mitgestalten kann. 

Ob ganz neu oder alter Hase – jeder ist bei den Landungsbrücken willkommen. Die Landungsbrücken finden jeweils im Anschluss an den Alster-Gottesdienst (ab ca. 13:10 Uhr) im wöchentlichen Wechsel statt und sind in vier verschieden Einheiten à 30 Minuten mit folgenden Themen untergliedert: Jeden 1. Sonntag steht "Frischen Wind spüren - Mein nächster Schritt im Glauben" auf dem Programm. Am 2. Sonntag im Monat heißt es "Koordinaten bestimmen - Das Hamburgprojekt kennenlernen". Jeden 3. Sonntag im Monat geht es um die Frage: "Teil der Crew werden - Gemeinschaft erleben" und jeden 4. Sonntag im Monat befassen wir uns mit "Segel setzen - Talente einsetzen". Bei jeder Einheit gibt´s neben Input natürlich auch Raum zum Kennenlernen - zum Beispiel beim gemeinsamem Mittagessen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, schließ dich einfach nach dem Gottesdienst an! Das Team der Landungsbrücken trifft sich am Andockenstand im Foyer . Herzliche Einladung dazu!

Falls du noch weitere Fragen hast, melde dich gern!.

Kontakt

Michael