Die Kinderkirche findet parallel zum Gottesdienst statt. Sie ist dazu da, dass Kinder Kirche und Glauben auf ihre eigene Art und Weise entdecken und erleben können. Die Kinder starten erst gemeinsam mit den Erwachsenen in den Gottesdienst und gehen nach den ersten beiden Liedern in die verschiedenen Gruppen (1-2 Jahre, 3-4 Jahre, 5-6 Jahre und 7+ Jahre)). Dort wird von einem Team aus Eltern und ehrenamtlichen Mitarbeitern ein altersgerechtes Programm bestehend aus Geschichten, Spielen und kreativen Elementen gestaltet.