Adventsaktion „Care and Share“

Ihr wollt in der Adventszeit ein Segen sein und Liebe ganz konkret in einem Menschenherz verbreiten trotz der ganzen Corona-Maßnahmen? Dann ist hier die Gelegenheit: Unsere Gemeinde ist reich beschenkt durch viele Generationen. Gerade die ältere Generation kann leider oft im medialen Bereich nicht dabei sein. Manche sind seit Monaten allein zuhause, im Pflegeheim und haben nur wenig Kontakt zur Gemeinde. Deshalb lasst uns gerade in der Adventszeit Liebe, Wärme zu ihnen bringen, sie ehren, für sie beten.

Wenn du Lust hast zum Beispiel einmal in der Woche eine ältere Person für eine halbe Stunde anzurufen, zu fragen, wie es ihr/ ihm geht oder ein paar Blumen, Kekse oder etwas Kreatives vor die Tür zu legen, meldet euch bei  Amanda: zusammen@deinekirche.hamburg. Sie teilt euch eine ältere Person zu. Seid ganz frei in dem, wie (oft) ihr es gestaltet. Ein lieber Brief, ein Weihnachtspaket, ein Vers kann dabei genauso liebevoll ankommen, wie ein Telefonat oder ein Gebet. Es geht darum, den Blick für konkret eine Person zu haben in der Adventszeit, ihr/ ihm nachzugehen und sich nicht in der Masse zu verlieren.

Falls du/ ihr schon eine Person auf dem Herzen hast/ habt, umso besser. Sagt Amanda einfach, wer er/ sie ist. Dann können wir es verteilen.